Willkommen Residenzwohnen Gastronomie Aktiv Service Gesundheit BTHVN2020 Ausführliches Inhaltsverzeichnis Kontakt Impressum Datenschutz Karriere Folgen Sie uns auf Facebook Menu
VITALISARIUM
WOHNSTIFT BEETHOVEN
WOHNSTIFT MOZART
KARRIERE
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
Folgen Sie uns auf   f


Allgemeine Veranstaltungen im Wohnstift Beethoven

Donnerstag, 20.01.2022, 16:00 Uhr:

LITERATUR-AUTORENLESUNG

mit Thomas Schwarz
„Wo Recht zu Unrecht wird“

In seinem Buch “Wo Recht zu Unrecht wird” beschreibt
der langjährige Radiomann Thomas Schwarz
seine Erfahrungen mit der Staatssicherheit im Berlin
der 1980er Jahre. Regelmäßige Begegnungen mit
Oppositionellen in Ost-Berlin schärften seinen Blick
auf die Freiheit im Westen noch mehr als schon
zuvor. “Schwarz’ Begeisterung für die Freiheit ist
ansteckend.” – schreibt Roland Jahn (Bundesbeauftragter
für die Stasi-Unterlagen).
Dies ist der Auftakt zu einer neuen Reihe. Im neuen
Jahr werden wir regelmäßig Schriftsteller aus der
Region zu uns einladen – wenn Sie Wünsche haben –
melden Sie sich bei Frau Dr. Nebelin!

Ort: Clubraum

- - -

Freitag, 21.01.2022, 19:00 Uhr:

HAUSKONZERT

Franz Schuberts „Winterreise“

mit Axel Gottschick (Sprecher, u.a. bekannt aus dem
„Tatort“), Birgit Heinemann (Violoncello, Dozentin an
der Rheinischen Musikschule Köln), Andreas Seipp
(Klavier).
Bei dieser „Winterreise“ werden Text und Musik nebeneinander
dargeboten und entwickeln einen spannenden Dialog, der zum neuen Entdecken des großartigen Werkes einlädt.

Ort: Clubraum

- - -

Samstag, 22.01.2022, 16:00 Uhr:

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

mit Pater Victor

Ort: Clubraum

- - -

Montag, 24.01.2022, 16:00 Uhr:

TROMMELN

mit Herrn Dietrich

Ort: Clubraum

- - -

Dienstag, 25.01.2022, 14:00 Uhr:

AUSFLUG

BONNER MÜNSTER

Das Bonner Münster wurde im Oktober wieder eröffnet.
Nach fünf langen Generalsanierungs-Jahren.
Grund genug für uns, es mit einer Führung anzuschauen.
Außerdem wurde die Ausstellung "Licht und
Transparenz" der Stiftung für Kunst und Kultur e.V.
eröffnet. Kurator ist Walter Smerling, Vorsitzender der
Stiftung. Noch bis zum 31. Januar 2022 zeigen Monica
Bonvicini, Anthony Cragg, Heinz Mack, Mariele Neudecker
und Gerhard Richter ausgewählte Werke in
der leeren Basilika.

- - -

Dienstag, 25.01.2022, 17:30 Uhr:

BIBELGESPRÄCHSKREIS

Diskutieren Sie mit Dr. Wolfgang Ertl (Dozent für Bibelwissenschaften) über das „Buch der Bücher“. Der Ökumenische Bibelgesprächskreis versteht sich als ein offener Kreis und ein Angebot für alle, die sich gerne anhand biblischer Texte und Themen über ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihren Glauben mit anderen austauschen möchten. Jede und jeder Bibel-Interessierte ist herzlich willkommen!

Ort: Beethovenzimmer

- - -

Mittwoch, 26.01.2022, 18:00 Uhr:

TRADITIONELLES HIRSCHESSEN

Herzliche Einladung zu unserem traditionellen Hirschessen
zum Ende der Jagdsaison. Für die richtige
Atmosphäre sorgen die Jagdhornbläser des Hegerings
Vorgebirge! Schriftliche Einladung folgt. Teilnahme
nur nach vorheriger Anmeldung.

Ort: Restaurant

- - -

Donnerstag, 27.01.2022, 16:00 Uhr:

VORTRAG

mit Dr. Jürgen Nelles
„Kunst und Schicksal bei Franz GRILLPARZER“
(zum 150. Todestag des österreichischen Nationaldichters
am 21.1.2022)

Franz GRILLPARZER (1791–1872) gilt vor allem wegen
seiner historischen Dramen ("Die Ahnfrau", "Ein
Bruderzwist in Habsburg" u.a.) als österreichischer
Nationaldichter, der besonders das Spannungsverhältnis
von Freiheit und Schicksal thematisiert.
Seine Schauspiele gehören nicht nur bis heute zum
festen Theaterrepertoire, die Titel seines persönlichsten
Stückes "Ein treuer Diener seines Herrn" und des
turbulenten Lustspiels "Weh dem, der lügt!" haben
geradezu sprichwörtliche Bedeutung erhalten.
Beachtung verdienen ebenfalls GRILLPARZERs ergreifende
Meistererzählung „Das Kloster bei Sendomir“
und seine satirische Künstlernovelle „Der arme
Spielmann“.
Der bebilderte Vortrag stellt das abwechslungsreiche
Leben des Dichters und seine bedeutendsten Werke
vor.

Ort: Clubraum

- - -

Samstag, 29.01.2022, 16:00 Uhr:

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

mit Pater Victor

Ort: Clubraum

- - -

Montag, 31.01.2022, 16:00 Uhr:

KREATIVES SCHREIBEN

Sie möchten schreiben? Frei und spontan und sich überraschen lassen, was Sie zu Papier bringen? Neue Impulse bekommen und sich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann sind Sie im Kurs für kreatives Schreiben mit der Poesiepädagogin Marita Bagdahn richtig.

Ort: Beethovenzimmer

- - -

Montag, 31.01.2022, 18:00 Uhr:

PHILOSOPHISCHE ABENDAKADEMIE

mit Dr. Roland Henke
„Moralisches Handeln in der Pandemie – was lässt
sich aus neuzeitlichen Ethiken ableiten?“

In der dritten Veranstaltung soll der Schritt von der
staats-philosophischen Diskussion in die Ethik getan
werden. Klassische ethische Theorieansätze wie den
Utilitarismus, die deontologische Ethik Immanuel Kants
und die Mitleidsethik Arthur Schopenhauers werden vorgestellt.
Diese unterschiedlichen Ethik-Typen sollen auf
ihr Potential zur Beantwortung der Frage nach dem
rechten Handeln in der Pandemie befragt werden: Lässt
sich aus ihnen etwa eine Pflicht, Masken zu tragen oder
sich impfen zu lassen, herleiten, oder ist die Selbstbestimmung
hier der letzte Maßstab? Welche Rolle
spielt die Verantwortung für sich und für andere bei der
Entscheidung für oder gegen eine Corona-Schutzmaßnahme?
Ausgehend von den genannten Positionen
werden diese und ähnlich gelagerte Fragen argumentativ
erörtert.

Ort: Clubraum

- - -




Konzerte im Wohnstift Beethoven

 

Freitag, 21.01.2022, 19:00 Uhr:

HAUSKONZERT

Franz Schuberts „Winterreise“

mit Axel Gottschick (Sprecher, u.a. bekannt aus dem
„Tatort“), Birgit Heinemann (Violoncello, Dozentin an
der Rheinischen Musikschule Köln), Andreas Seipp
(Klavier).
Bei dieser „Winterreise“ werden Text und Musik nebeneinander
dargeboten und entwickeln einen spannenden Dialog, der zum neuen Entdecken des großartigen Werkes einlädt.

Ort: Clubraum

- - -




Ausflüge, Reisetermine

Dienstag, 25.01.2022, 14:00 Uhr:

AUSFLUG

BONNER MÜNSTER

Das Bonner Münster wurde im Oktober wieder eröffnet.
Nach fünf langen Generalsanierungs-Jahren.
Grund genug für uns, es mit einer Führung anzuschauen.
Außerdem wurde die Ausstellung "Licht und
Transparenz" der Stiftung für Kunst und Kultur e.V.
eröffnet. Kurator ist Walter Smerling, Vorsitzender der
Stiftung. Noch bis zum 31. Januar 2022 zeigen Monica
Bonvicini, Anthony Cragg, Heinz Mack, Mariele Neudecker
und Gerhard Richter ausgewählte Werke in
der leeren Basilika.

- - -




Regelmäßige Angebote im Haus

MONTAG

09.00 – 09.45 Uhr   SENIOREN-SPORT in der Sportarena
09.45 – 10.30 Uhr   SITZGYMNASTIK in der Sportarena
15.00 Uhr   BOCCIA bei schönem Wetter / Boccia-Bahn
16.00 17.30 Uhr   KREATIVES SCHREIBEN alle zwei Wochen im Beethovenzimmer
16.00 – 17.00 Uhr   TROMMELN in der Sportarena
15.30 18.00 Uhr   SKAT im Restaurant

DIENSTAG 

08.30 – 09.00 Uhr  WASSERGYMNASTIK
09.15 –10.00 Uhr   SENIOREN-SPORT
in der Sportarena
10.00 – 10.45 Uhr  SITZGYMNASTIK in der Sportarena
10.00 – 11.30 Uhr  ENGLISCHKURS
14.00 – 17.00 Uhr  AQUARELLMALEN
15.00 Uhr  BOCCIA  bei schönem Wetter / Boccia-Bahn
15.30 Uhr  DOPPELKOPF
im Restaurant


MITTWOCH

09.30 - 10.00 Uhr  WASSERGYMNASTIK im Schwimmbad
10.00 - 11.30 Uhr  BEETHOVEN-SINGKREIS im Clubraum
15.00 - 17.00 Uhr  KREATIVES HANDARBEITEN im Kreativzentrum
15.00 Uhr  BRIDGE in der Bibliothek
15.30 Uhr  BINOKEL im Restaurant
15.30 Uhr  GESELLSCHAFTSSPIELE im Restaurant
16.00 - 17.00 Uhr  YOGA
in der Sportarena

DONNERSTAG

09.45 - 10.15 Uhr  WASSERGYMNASTIK im Schwimmbad
10.00 - 11.30 Uhr  LITERATUR-KREIS im Beethovenzimmer

FREITAG

08.55 - 9.55 Uhr   GEDÄCHTNISTRAINING, Gruppe I im Beethovenzimmer
09.55 - 10.55 Uhr  GEDÄCHTNISTRAINING, Gruppe II im Beethovenzimmer
15.30 Uhr  CANASTA im Restaurant
15.30 Uhr  GESELLSCHAFTSSPIELE im Restaurant

15.30 -16.30 Uhr  TISCHTENNIS bitte Aushang beachten!

SAMSTAG

16.00 Uhr   KATHOLISCHER GOTTESDIENST Hauskapelle

SONNTAG

09.30 Uhr  EVANGELISCHER GOTTESDIENST Hauskapelle (jeden 2. Sonntag im Monat)


… jederzeit

rund um die Uhr ist unsere BIBLIOTHEK für unsere Bewohner frei zugänglich

 

 





Regelmäßige Angebote des Pflegewohnbereichs

Der Pflegewohnbereich bietet täglich zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr regelmäßige Veranstaltungen an, die sowohl dem geistigen Training, der körperlichen Aktivität als auch der Unterhaltung dienen.

 

montags
- Musizieren
- Sitzgymnastik mit Physiotherapeut
- Gedächtnistraining
- Spaziergänge
- Einzelbetreuung
- Gemütliches Frühstücken

dienstags
- Neuigkeiten aus aller Welt
- Erinnerungsarbeit
- Besuch des Kindergartens Windrad
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

mittwochs
- Besuch des Kindergartens Sonnenschein
- Gedächtnistraining mit Bewegungselementen
- Kreativgruppe
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge
- Gemütliches Abendessen

donnerstags
- Neuigkeiten aus aller Welt
- Besuch des Kindergarten Regenbogen
- Kegeln
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge
- Filmangebot

 

freitags
- Vorlesen im Wintergarten
- Sitzgymnastik mit Physiotherapeut
- Volksliedersingen mit Ehrenamtlichen
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

samstags
- Gesprächskreis zum aktuellen Tagesgeschehen
- Einsatz des Schwungtuches
- Gesellschaftsspiele
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

sonntags
- Bingo
- Gemeinsames gemütliches Kaffeetrinken
- Tanzstunde
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

 

 

Weitere Aktivitäten
- Ausflüge mit dem Hausbus
- Sommerfest
- Weihnachtsfeier
- Teilnahme an Veranstaltungen des Hauses:

Sonderessen, Karneval, Nostalgienachmittag, Sportfest

LASSEN SIE SICH BERATEN!

Sylvia Fischer
0 22 22 / 73 512   |   info@wohnstift-beethoven.de