Willkommen Residenzwohnen Gastronomie Aktiv Service Gesundheit Ausführliches Inhaltsverzeichnis Kontakt Impressum Datenschutz Karriere Folgen Sie uns auf Facebook Menu
VITALISARIUM
WOHNSTIFT BEETHOVEN
WOHNSTIFT MOZART
KARRIERE
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
Folgen Sie uns auf   f


Allgemeine Veranstaltungen im Wohnstift Beethoven

Montag, 26.02.2024, 16:00 Uhr:

TROMMELN

mit Herrn Dietrich

Ort: Clubraum

- - -

Montag, 26.02.2024, 16:00 Uhr:

HANDYSPRECHSTUNDE

Schüler des AvH unterstützen Sie bei Fragen rund um
Handy und Laptop. Sie machen dies ehrenamtlich.
Nur nach Anmeldung – siehe Aushang!

Ort: Kreativzentrum

- - -

Dienstag, 27.02.2024, 13:30 Uhr:

AUSFLUG

Kölner Zentralmoschee

Im Kölner Stadtteil Ehrenfeld steht die Kölner Großmoschee mit ihrer imposanten Architektur. Entworfen wurde sie vom deutschen Architekten Paul Böhm, der 2005 den Architekturwettbewerb gewann. Die Moschee soll mit der
teilweise durchbrochenen Kuppelform Offenheit symbolisieren. Ihre beiden Minarette werden von benachbarten Häusern um fast das Doppelte überragt. Die neue Moschee dient unter anderem als Gemeindezentrum. Der Gebetsraum ist über 2000 Quadratmeter groß, daneben gibt es Büros, ein Kulturzentrum mit Bibliothek und Konferenzraum, Sport-, Gewerbe- und Sozialräume sowie einen
Schul- und Seminarbereich mit einer Gesamtfläche von
rund 8000 Quadratmetern. Bitte beachten Sie für unseren
Besuch: Die Damen tragen bitte Kopftuch; da wir unsere
Schuhe im Gebetssaal ausziehen müssen, eignet sich
leicht wechselbares Schuhwerk, Slipper etc. Wir erhalten
eine Führung.

- - -

Dienstag, 27.02.2024, 17:30 Uhr:

BIBELKREIS

Diskutieren Sie mit Dr. Wolfgang Ertl (Dozent für Bibelwissenschaften) über das „Buch der Bücher“. Der Ökumenische Bibelgesprächskreis versteht sich als ein offener Kreis und ein Angebot für alle, die sich gerne anhand biblischer Texte und Themen über ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihren Glauben mit anderen austauschen möchten. Jede und jeder Bibel-Interessierte ist herzlich willkommen!

Ort: Beethovenzimmer

- - -

Mittwoch, 28.02.2024, 16:00 Uhr:

VERNISSAGE

„Licht und Schatten“

mit Arbeiten unserer Bewohnerin Ursula Dirksen.
Einführung Frau Dr. Nebelin, musikalische Begleitung
Claudia Schmitz am Klavier.
Alle Bewohner sind herzlich eingeladen!

Ort: Clubraum

- - -

Donnerstag, 29.02.2024, 16:00 Uhr:

VORTRAG

mit Dr. Jürgen Nelles
„Annette von DROSTE-HÜLSHOFF als Krimi-Autorin
und Lyrikerin" – (zum 175. Todestag am 24. Mai 2023)

Annette von DROSTE-HÜLSHOFF (1797 – 1848) ist – als
eine der wenigen Dichterinnen des 19. Jahrhunderts – bis
heute bekannt geblieben. Dazu hat vor allem ihre ebenso
spannende wie rätselhafte Kriminalnovelle "Die Judenbuche" (1842) beigetragen. Als nicht weniger lesenswert können ihre 'westfälischen Schilderungen' und ihre lyrischen Dichtungen betrachtet werden: ihre berühmten Balladen
(Der Knabe im Moor, Die Vergeltung u.a.), ihre geistlichen
Gedichte sowie ihre Natur- und Liebeslyrik – die erstaunlich modern anmuten.
Der Bild-Vortrag stellt vor den historischen Hintergründen
das eher ereignislose Leben und die anspruchsvollen literarischen Werke dieser außergewöhnlichen Dichterin vor.

Ort: Clubraum

- - -

Samstag, 02.03.2024, 16:00 Uhr:

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

mit Pater Fidelis

Ort: Kapelle

- - -

Montag, 04.03.2024, 16:00 Uhr:

KREATIVES SCHREIBEN

Sie möchten schreiben? Frei und spontan und sich überraschen lassen, was Sie zu Papier bringen? Neue Impulse bekommen und sich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann sind Sie im Kurs für kreatives Schreiben mit der Poesiepädagogin Marita Bagdahn richtig.

Ort: Beethovenzimmer

- - -

Dienstag, 05.03.2024, 15:30 Uhr:

BEWOHNERVERSAMMLUNG

Alle Bewohner sind herzlich eingeladen!

Ort: Restaurant

- - -

Mittwoch, 06.03.2024, 10:00 Uhr:

VERKAUFSAUSSTELLUNG

Mode Rupp bringt frische Frühlingsmode zu Ihnen!

Ort: unteres Foyer

- - -

Mittwoch, 06.03.2024, 11:00 Uhr:

HÖRGERÄTEÜBERPRÜFUNG mit BRILLENSERVICE

der Firma OPTIK JONEN, Brühl

Ort: Beethovenzimmer

- - -

Mittwoch, 06.03.2024, 14:00 Uhr:

HAUSBUSFAHRT

Unser Hausbus bringt Sie heute nach Köln Braunsfeld in
die Ausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“.
Eintritt 20,-€, Hausbusfahrt 3,-€ (Bitte beachten Sie, dass
dieser Ausflug nicht von uns begleitet wird. Wir stellen lediglich den Bus). Anmeldung wie immer am Empfang.

Ort: KÖLN

- - -

Mittwoch, 06.03.2024, 15:00 Uhr:

WAFFELNACHMITTAG

Lust auf Waffeln? Unser Serviceteam versüßt Ihnen den
Nachmittag!

Ort: Restaurant

- - -

Donnerstag, 07.03.2024, 16:00 Uhr:

VORTRAG

mit Jens Gottschalk
„Von Außenseitern und Außergewöhnlichen“

Wie im richtigen Leben begegnen uns auch im Märchen
immer mal wieder Außenseiter und Außergewöhnliche.
Da gibt es einen Prinzen, der die Einladung einer schönen
Prinzessin zum Kaffeetrinken ignoriert, einen armen Bauern, der durch eine List vom hochmütigen Gutsherrn zum Mittagessen eingeladen wird, einen Ritter der nur mit dem Mund große Taten vollbringt und weitere Märchen
von Außenseitern und Außergewöhnlichen.

Ort: Clubraum

- - -

Freitag, 08.03.2024, 15:30 Uhr:

GEBURSTAGS-KAFFEE

Alle Bewohner, die im Monat Februar Geburtstag
hatten, erhalten eine schriftliche Einladung.

Ort: Restaurant

- - -

Freitag, 08.03.2024, 19:00 Uhr:

HAUSKONZERT

„Solo zu viert“
mit Musikern von „EXPROMPT“ (Olga, Aleksei, Daria und
Aleksandr Kleshchenko)

Lassen Sie sich von Werken auf Domra, Balalaika, Bajan
und Kontrabass-Balalaika überraschen!

Ort: Clubraum

- - -

Samstag, 09.03.2024, 10:00 Uhr:

HÖRBUCHVERLEIH

Ort: Bibliothek

- - -

Samstag, 09.03.2024, 16:00 Uhr:

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

mit Pater Fidelis

Ort: Kapelle

- - -

Montag, 11.03.2024, 16:00 Uhr:

TROMMELN

mit Dietmar Dietrich

Ort: Clubraum

- - -

Montag, 11.03.2024, 16:00 Uhr:

WIR WISSEN SOWAS!

Wir treten in Kleingruppen an und raten um die Wette:
Es werden wie bei der beliebten TV-Rateshow jeweils
vier Antworten vorgegeben – Sie entscheiden sich für
die Richtige! Am Ende winken schöne Preise!

Ort: Bistro

- - -

Dienstag, 12.03.2024, 17:30 Uhr:

BIBELKREIS

mit Herrn Dr. Wolfgang Ertl, Dozent für
Bibelwissenschaften

Ort: Beethovenzimmer

- - -

Dienstag, 12.03.2024, 17:30 Uhr:

SHOWKOCHEN

Schauen Sie unserem Küchenchef über die Schulter!

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung siehe
Aushang vor dem Restaurant ab 1.03.2024.

Ort: Kreativzentrum

- - -

Mittwoch, 13.03.2024, 14:00 Uhr:

AUSFLUG

Kolumba Köln

Kolumba ist das Kunstmuseum des Erzbistums Köln.
1853 gegründet als Diözesanmuseum Köln, trägt es seit
2004 den Namen »Kolumba«, der den Ort seiner neuen
Beheimatung bezeichnet. Der lange vorbereitete Neubau
in der Kölner Innenstadt ist seit dem 15. September 2007
geöffnet. Ein Dreiklang von Ort, Sammlung und Architektur. Zweitausend Jahre abendländischer Kultur sind in einem Haus zu erleben. In der Kunst mit Werken der Spätantike bis zur Gegenwart. In der Architektur im Zusammenwirken der Kriegsruine der spätgotischen Kirche St. Kolumba, der Kapelle »Madonna in den Trümmern« (1950), der einzigartigen archäologischen Ausgrabung
(1973-1976) und dem Bau nach dem Entwurf des Schweizers Peter Zumthor.

- - -

Mittwoch, 13.03.2024, 16:00 Uhr:

KATHOLISCHE ANDACHT

mit Ute Trimpert, Gemeindereferentin im Seelsorgebereich Bornheim - "An Rhein und Vorgebirge". Danach gemeinsames Kaffeetrinken im Bistro.

Ort: Kapelle

- - -

Mittwoch, 13.03.2024, 17:00 Uhr:

FLAMMKUCHENESSEN

Genießen Sie frischen Flammkuchen zum Abendessen!

Ort: Restaurant

- - -

Donnerstag, 14.03.2024, 16:00 Uhr:

MULTIMEDIAVORTRAG

mit Martin Weigelt
„Österreich – Land der Gegensätze“

In Europa kann kaum ein Land mit so vielen Gegensätzen
aufwarten wie die Alpenrepublik Österreich. Vom größten Steppensee Europas, bis zu den alpinen Unzugänglichkeiten der Hohen Tauern, mit allen Facetten dazwischen. Den größten Teil des Landes durchziehen die
Alpen mit dem Großglocknergipfel als höchstem Punkt.
Der Neusiedler See liegt gerademal 115 Meter über Meeresspiegel. Von der Rappenlochschlucht nah Bregens besuchen wir das Stubaital, bevor wir, vorbei am Achensee,
die Krimmler-Wasserfälle näher anschauen. Weiter geht
es über Heiligenblut zum Großglockner und zur Edelweisspitze. Nach Millstadt gehts zur Schiffsmühle in Mureck. Nach der mächtigen Riegersburg erfahren wir in
Stübing einiges über das Leben in Österreich in den letzten Jahrhunderten. Rust am Neusiedler See, Wien und vieles mehr gibt es noch zu entdecken. Dass Deutschland und Österreich eine gemeinsame Geschichte haben,
lässt sich nicht leugnen. Man spricht die gleiche Sprache
und ist rasch bei einem Gläschen im Gespräch. Nicht zu
vergessen, die österreichische Küche. Es gibt definitiv
mehr Köstlichkeiten als das „Wiener Schnitzel“.

Ort: Clubraum

- - -

Freitag, 15.03.2024, 19:00 Uhr:

HAUSKONZERT

mit Kewen Wang – Klavier und Isabel Pachta-Reyhofen -
Geige (Stipendiatinnen von Live Music Now - Yehudi Menuhin e. V.).

Freuen Sie sich auf Werke von Edward Elgar,
Jules Massenet, W.A. Mozart, Lili Boulanger, Fritz Kreisler
und Sergei Rachmaninoff.

Ort: Clubraum

- - -

Samstag, 16.03.2024, 16:00 Uhr:

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

mit Pater Fidelis

Ort: Kapelle

- - -

Sonntag, 17.03.2024, 09:30 Uhr:

EVANGELISCHER GOTTESDIENST

mit Pfarrer Eckhart Altemüller

Ort: Kapelle

- - -

Montag, 18.03.2024, 16:00 Uhr:

KREATIVES SCHREIBEN

mit Marita Bagdahn, Poesiepädagogin und Autorin

Ort: Beethovenzimmer

- - -

Montag, 18.03.2024, 16:00 Uhr:

HANDYSPRECHSTUNDE

Schüler des AvH unterstützen Sie bei Fragen rund um
Handy und Laptop. Sie machen dies ehrenamtlich.
Nur nach Anmeldung – siehe Aushang!

Ort: Kreativzentrum

- - -

Dienstag, 19.03.2024, 17:00 Uhr:

REIBEKUCHEN

Genießen Sie frischen Reibekuchen und ein kühles
Kölsch zum Abendessen!

Ort: Restaurant

- - -

Mittwoch, 20.03.2024, 15:30 Uhr:

HÖRGERÄTEÜBERPRÜFUNG

der Firma HÖRAKUSTIK HERMELER, Bornheim

Ort: Beethovenzimmer

- - -

Mittwoch, 20.03.2024, 15:30 Uhr:

MITGLIEDERVERSAMMLUNG FREUNDESKREIS

Unser Freundeskreis lädt alle Mitglieder sowie interessierte Bewohner/Nichtmitglieder herzlich ein.

Ort: Restaurant

- - -

Donnerstag, 21.03.2024, 10:00 Uhr:

VERKAUFSAUSSTELLUNG

Das Mobile Modehaus mit Frau Hambüchen bringt uns
frische Frühlingsware ins Haus!

Ort: unteres Foyer

- - -

Donnerstag, 21.03.2024, 16:00 Uhr:

VORTRAG

mit Dr. Elke Nieveler
„Das Leben des BODI
– eine Forschungsreise ins frühe Mittelalter“

Mit Zerfall der antiken Militärverwaltung übernehmen im
5. Jahrhundert n. Chr. auch im Rheinland die fränkischen
Könige aus der Familie der Merowinger die Herrschaft.
Schon nach drei Generationen reicht ihr Einfluss von der
Nordsee bis zum Mittelmeer, vom Atlantik bis zur Elbe.
Militärische Erfolge und Verwendbarkeit sind unbedingt
erforderlich für eine Karriere im Frankenreich – auch in
der Verwaltung oder der Kirche.
Bei den Bestattungen bedeutender Personen im Reich
werden verschiedenste Bereiche ihrer gesellschaftlichen
Position, nicht zuletzt auch ihre militärische Stellung,
durch die Beigaben im Grab veranschaulicht.
Als zentrales Archiv für die archäologischen Funde des
Rheinlandes bewahrt das LVR-LandesMuseum tausende
solcher Beigaben auf, konserviert und erforscht sie.
Unter diesen Funden befinden sich auch die Beigaben eines hochgestellten und international vernetzten Kriegers, der um 600 n. Chr. am Niederrhein bestattet wurde. Die Inschrift auf seinem massiv goldenen Fingerring überliefert uns – und das ist eine außerordentliche Seltenheit – sogar seinen Namen: BODI.
Die Funde aus seinem Grab wurden in den letzten Jahren
von Forschern und Forscherinnen unterschiedlichster
Disziplinen akribisch erforscht. Methoden und Ergebnisse ihrer Arbeit geben Auskunft über seine Lebensumstände und sind Gegenstand dieses Vortrags.

Ort: Clubraum

- - -

Samstag, 23.03.2024, 10:00 Uhr:

HÖRBUCHVERLEIH

Ort: Bibliothek

- - -

Samstag, 23.03.2024, 16:00 Uhr:

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

mit Pater Fidelis

Ort: Kapelle

- - -

Montag, 25.03.2024, 16:00 Uhr:

TROMMELN

mit Herrn Dietrich

Ort: Clubraum

- - -

Dienstag, 26.03.2024, 17:30 Uhr:

BIBELKREIS

mit Herrn Dr. Wolfgang Ertl, Dozent für
Bibelwissenschaften

Ort: Beethovenzimmer

- - -

Mittwoch, 27.03.2024, 14:00 Uhr:

HAUSBUSFAHRT

SÄNGERHOF

Wir fahren Sie heute nach Meckenheim zum Sängerhof.
Bereiten Sie Ihren Balkon auf den Frühling vor! Genießen
Sie einen Bummel durch eine schöne Welt der Pflanzen,
Mode und Dekoration. Und am Ende gibt es Kaffee & Kuchen im Café!

- - -

Donnerstag, 28.03.2024, 16:00 Uhr:

VORTRAG

mit Bernd G. Schmitz
„Nordwärts“

In seinem Vortrag nimmt uns Bernd G. Schmitz mit ins
Europäische Nordmeer. Per Schiff geht’s vom schottischen Aberdeen bis nach Longyearbyen auf Spitzbergen,
der größten Insel des Svalbard-Archipels. Am Reiseweg
liegt Fair Isle im Süden der Shetland Inseln, ein Paradies
für Vogelkundler, und das abgelegene, von Norwegen
verwaltete Eiland Jan Mayen östlich von Grönland.
Zu Norwegen gehört auch Spitzbergen und die über 400
anderen Inseln des Svalbard-Archipels. Longyearbyen
liegt auf dem 78. Breitengrad und ist die nördlichste permanent bewohnte Siedlung der Welt. Rund 2100 Einwohner leben hier. Die Polarnacht dauert mehr als drei Monate. Bis zum Nordpol sind es gerade mal 1310 Kilometer.
Nur eine kurze Schiffsreise entfernt liegt Pyramiden, eine
verlassene russische Bergbausiedlung mit morbidem Charme.
Schmitz‘ Vortrag ist eine gelungene Mischung aus Informationen über die besuchten Inseln, den geschilderten eigenen Reiseerlebnissen und den mit Musik unterlegten, zu kurzen Diaschauen zusammengefassten Lichtbildern.

- - -

Samstag, 30.03.2024, 16:00 Uhr:

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

mit Pater Fidelis

Ort: Kapelle

- - -

Sonntag, 31.03.2024, 08:00 Uhr:

FRÜHSTÜCKSBUFFET

Starten Sie den Ostersonntag mit einem reichhaltigen
Frühstück! Anmeldung nicht nötig.

Ort: Restaurant

- - -

Sonntag, 31.03.2024, 09:30 Uhr:

EVANGELISCHER GOTTESDIENST

mit Pfarrer Eckhart Altemüller

Ort: Kapelle

- - -

Sonntag, 31.03.2024, 11:45 Uhr:

OSTERÜBERRASCHUNG

Es erwartet Sie eine kleine Osterüberraschung!

Ort: Restaurant

- - -




Konzerte im Wohnstift Beethoven

 

Freitag, 08.03.2024, 19:00 Uhr:

HAUSKONZERT

„Solo zu viert“
mit Musikern von „EXPROMPT“ (Olga, Aleksei, Daria und
Aleksandr Kleshchenko)

Lassen Sie sich von Werken auf Domra, Balalaika, Bajan
und Kontrabass-Balalaika überraschen!

Ort: Clubraum

- - -

Freitag, 15.03.2024, 19:00 Uhr:

HAUSKONZERT

mit Kewen Wang – Klavier und Isabel Pachta-Reyhofen -
Geige (Stipendiatinnen von Live Music Now - Yehudi Menuhin e. V.).

Freuen Sie sich auf Werke von Edward Elgar,
Jules Massenet, W.A. Mozart, Lili Boulanger, Fritz Kreisler
und Sergei Rachmaninoff.

Ort: Clubraum

- - -




Ausflüge, Reisetermine

Dienstag, 27.02.2024, 13:30 Uhr:

AUSFLUG

Kölner Zentralmoschee

Im Kölner Stadtteil Ehrenfeld steht die Kölner Großmoschee mit ihrer imposanten Architektur. Entworfen wurde sie vom deutschen Architekten Paul Böhm, der 2005 den Architekturwettbewerb gewann. Die Moschee soll mit der
teilweise durchbrochenen Kuppelform Offenheit symbolisieren. Ihre beiden Minarette werden von benachbarten Häusern um fast das Doppelte überragt. Die neue Moschee dient unter anderem als Gemeindezentrum. Der Gebetsraum ist über 2000 Quadratmeter groß, daneben gibt es Büros, ein Kulturzentrum mit Bibliothek und Konferenzraum, Sport-, Gewerbe- und Sozialräume sowie einen
Schul- und Seminarbereich mit einer Gesamtfläche von
rund 8000 Quadratmetern. Bitte beachten Sie für unseren
Besuch: Die Damen tragen bitte Kopftuch; da wir unsere
Schuhe im Gebetssaal ausziehen müssen, eignet sich
leicht wechselbares Schuhwerk, Slipper etc. Wir erhalten
eine Führung.

- - -

Mittwoch, 13.03.2024, 14:00 Uhr:

AUSFLUG

Kolumba Köln

Kolumba ist das Kunstmuseum des Erzbistums Köln.
1853 gegründet als Diözesanmuseum Köln, trägt es seit
2004 den Namen »Kolumba«, der den Ort seiner neuen
Beheimatung bezeichnet. Der lange vorbereitete Neubau
in der Kölner Innenstadt ist seit dem 15. September 2007
geöffnet. Ein Dreiklang von Ort, Sammlung und Architektur. Zweitausend Jahre abendländischer Kultur sind in einem Haus zu erleben. In der Kunst mit Werken der Spätantike bis zur Gegenwart. In der Architektur im Zusammenwirken der Kriegsruine der spätgotischen Kirche St. Kolumba, der Kapelle »Madonna in den Trümmern« (1950), der einzigartigen archäologischen Ausgrabung
(1973-1976) und dem Bau nach dem Entwurf des Schweizers Peter Zumthor.

- - -




Regelmäßige Angebote im Haus

MONTAG

09.00 – 09.45 Uhr SENIOREN-SPORT in der Sportarena
09.45 – 10.30 Uhr SITZGYMNASTIK in der Sportarena
15.00 – 17.00 Uhr SENSARIUM – TAGESBETREUUNGSANGEBOT
15.30 - 18.00 Uhr SKAT im im Restaurant
16.00 – 17.30 Uhr KREATIVES SCHREIBEN im Beethovenzimmer
16.00 – 17.00 Uhr TROMMELN alle zwei Wochen im Clubraum
17.00 Uhr             PHILOSOPHISCHER GESPRÄCHSKREIS einmal im Monat in der Bibliothek

DIENSTAG 

09.00 – 09.30 Uhr WASSERGYMNASTIK
09.45 – 10.30 Uhr SITZGYMNASTIK in der Sportarena
10.00 – 10.45 Uhr NEUER SCHWUNG FÜR GRAUE ZELLEN
15.00 – 17.00 Uhr AQUARELLMALEN
15.30 Uhr             DOPPELKOPF im Restaurant
17.00 – 18.00 Uhr GARAGENVERKAUF

MITTWOCH

10.00 – 11.30 Uhr BEETHOVEN-SINGKREIS im Clubraum
10.00 – 11.30 Uhr SENSARIUM – TAGESBETREUUNGSANGEBOT
15.00 – 17.00 Uhr KREATIVES HANDARBEITEN im Kreativzentrum
15.00 Uhr             BRIDGE in der Bibliothek
15.30 Uhr             BINOKEL im Restaurant
15.30 Uhr             GESELLSCHAFTSSPIELE im Restaurant
16.00 – 17.00 Uhr TANZEN im Clubraum
16.00 Uhr             YOGA im Wohnstift Beethoven-TV

 

DONNERSTAG

08.30 – 09.00 Uhr WASSERGYMNASTIK im Schwimmbad
09.00 – 09.45 Uhr SENIORENSPORT in der Sportarena
09.30 – 11.30 Uhr SENSARIUM – TAGESBETREUUNGSANGEBOT
09.45 – 10.30 Uhr SITZGYMNASTIK in der Sportarena
10.00 – 11.30 Uhr LITERATUR-KREIS im Beethovenzimmer
10.30 – 11.15 Uhr STURZPROPHYLAXE in der Sportarena
 
 

FREITAG

08.55 – 9.55 Uhr   GEDÄCHTNISTRAINING, Gruppe I im Beethovenzimmer
09.55 – 10.55 Uhr GEDÄCHTNISTRAINING, Gruppe II im Beethovenzimmer
15.30 Uhr             CANASTA im Restaurant
15.30 Uhr             GESELLSCHAFTSSPIELE im Restaurant
15.30 -16.30 Uhr  TISCHTENNIS bitte Aushang beachten

SAMSTAG

16.00 Uhr KATHOLISCHER GOTTESDIENST Hauskapelle

SONNTAG

09.30 Uhr EVANGELISCHER GOTTESDIENST Hauskapelle (jeden 3. Sonntag im Monat)

… jederzeit

rund um die Uhr ist unsere BIBLIOTHEK für unsere Bewohner frei zugänglich

 

 

 





Regelmäßige Angebote des Pflegewohnbereichs

Der Pflegewohnbereich bietet täglich zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr regelmäßige Veranstaltungen an, die sowohl dem geistigen Training, der körperlichen Aktivität als auch der Unterhaltung dienen.

 

montags
- Musizieren
- Sitzgymnastik mit Physiotherapeut
- Gedächtnistraining
- Spaziergänge
- Einzelbetreuung
- Gemütliches Frühstücken

dienstags
- Neuigkeiten aus aller Welt
- Erinnerungsarbeit
- Besuch des Kindergartens Windrad
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

mittwochs
- Besuch des Kindergartens Sonnenschein
- Gedächtnistraining mit Bewegungselementen
- Kreativgruppe
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge
- Gemütliches Abendessen

donnerstags
- Neuigkeiten aus aller Welt
- Besuch des Kindergarten Regenbogen
- Kegeln
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge
- Filmangebot

 

freitags
- Vorlesen im Wintergarten
- Sitzgymnastik mit Physiotherapeut
- Volksliedersingen mit Ehrenamtlichen
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

samstags
- Gesprächskreis zum aktuellen Tagesgeschehen
- Einsatz des Schwungtuches
- Gesellschaftsspiele
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

sonntags
- Bingo
- Gemeinsames gemütliches Kaffeetrinken
- Tanzstunde
- Einzelbetreuung
- Spaziergänge

 

 

Weitere Aktivitäten
- Ausflüge mit dem Hausbus
- Sommerfest
- Weihnachtsfeier
- Teilnahme an Veranstaltungen des Hauses:

Sonderessen, Karneval, Nostalgienachmittag, Sportfest

LASSEN SIE SICH BERATEN!

Sylvia Fischer
0 22 22 / 73 512   |   info@wohnstift-beethoven.de